Eingeladene Vortragende

Von Seiten der Konferenzausrichter wurde den folgenden Kolleginnen und Kollegen die Verantwortung für die Ausrichtung jeweils eines eindreiviertelstündigen Symposiums übertragen, in dem das Konferenzthema für jeweils eine Bildungs- oder Lebensphase im Mittelpunkt stehen wird:

  • Frühkindliche Bildung: Prof. Dr. Yvonne Anders (FU Berlin) & Prof Dr. Katharina Spieß(DIW Berlin)
  • Schule: Prof. Dr. Kai Maaz (Dipf Berlin) & Prof. Dr. Mirjam Steffensky (IPN Kiel)
  • Hochschule: PD Dr. Edith Braun (INCHER Universität Kassel) & Prof. Dr. Rainer Watermann (FU Berlin)
  • Berufliche Bildung: Prof. Dr. Esther Winter (Universität Duisburg-Essen) & Prof. Dr. Heike Solga (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung)
  • Methodische Herausforderungen der Untersuchung Lebenslangen Lernens: Prof. Dr. Christiane Spiel (Universität Wien)

Weiter sechs Wissenschaftler/innen, die international sichtbare Forschung zum Thema der Konferenz machen, haben mit einer einstündigen key-note Rede zugesagt.

  • Prof. Dr. Daphna Oyserman (University of Southern California, Los Angeles, USA)
  • Prof. Dr. Bernhard Nauck (TU Chemnitz)
  • Prof. Dr. Wolfgang Schneider (Universität Würzburg)
  • Prof. Dr. Ellen Bialystok (York University, Toronto, Canada)
  • Prof. Dr. Ulman Lindenberger (MPI Berlin)
  • Prof. Dr. Jane Waldfogel (Columbia University, New York, USA)