Wissenschaftliches Programm

  • Eröffnungsverstaltung

am Mittwoch dem 9.März 2016 von 11.00 – 12.00 Uhr im Max-Kade Auditorium des Henry-Ford Baus

Begrüßung durch den Präsidenten der Freien Universtität Berlin, Herrn Prof. Alt,

den Präsidenten der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Herrn Prof. Köller

und das Organisationskomitee der GEBF 2016

  • Parallel-Sessions Mittwoch ab 14 Uhr bis Freitag 18.30 Uhr
  • key-notes als Mittag- und Abendvorlesungen
  • Workshops
  • Infoveranstaltungen

Eingeladene Vortragende

Von Seiten der Konferenzausrichter wurde den folgenden Kolleginnen und Kollegen die Verantwortung für die Ausrichtung jeweils eines eindreiviertelstündigen Symposiums übertragen, in dem das Konferenzthema für jeweils eine Bildungs- oder Lebensphase im Mittelpunkt stehen wird: Frühkindliche Bildung: Prof. Dr. Yvonne Anders (FU Berlin) & Prof Dr. Katharina Spieß(DIW Berlin) Schule: Prof. Dr. Kai Maaz (Dipf Berlin) & Prof. Dr. Mirjam Steffensky (IPN Kiel) …

Seite anzeigen »

key notes_Mittags- und Abendvorlesungen

1. Mittagsvorlesung (9.März) Eröffnungsvorlesung: Prof. Dr. Daphna Oyserman University of Southern California, Los Angeles, CA, USA am Mittwoch dem 9.März 2016 um 12 Uhr im Max-Kade-Auditorium des Henry-Ford-Baus 1. Abendvorlesung (9. März) Prof. Dr. Wolfgang Schneider Universität Würzburg am 9.3. um 18.15 – 19.15 Uhr im Henry Ford Bau 2. Abendvorlesung (9. März) Prof. Dr. …

Seite anzeigen »

Posterpreis

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr die besten drei Posterbeiträge prämiert werden können. Wir danken dem Waxmann Verlag ganz herzlich für die Stiftung der Preisgelder. Jedes Poster wird während der Präsentation durch eine objektive Jury begutachtet. Die Verleihung des Posterpreises findet im Rahmen des Gesellschaftsabends am 10.03.2016 statt.

Seite anzeigen »

Veranstaltungsformen

Symposien Symposien bestehen aus fünf Einzelbeiträgen oder aus vier Einzelbeiträgen und einem Diskussionsbeitrag, wobei dem Diskussionsbeitrag dieselbe Zeit eingeräumt wird wie den Einzelbeiträgen. Bei Symposien freuen wir uns besonders über einen Bezug zum Tagungsthema, dieser ist aber nicht zwingend erforderlich. Weiter ermuntern wir zur Einreichung von Vorschlägen zu interdisziplinär besetzten Symposien. Einzelbeiträge Für jeden Einzelbeitrag …

Seite anzeigen »

Workshops

Workshop, Die. 8.3. „Soziale Netzwerkanalyse in der Bildungsforschung“ workshop-Einführung in das Forschungsdatenmanagement

Seite anzeigen »