Nachwuchstagung 7. und 8. März am WZB

GEBF‐Nachwuchskonferenz 2016 “Bildungserfolge im Lebensverlauf

– Analysen aus der Perspektive verschiedener Disziplinen“

 7. März (11 Uhr) – 8. März 2016 (18 Uhr)

am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin

 

Erklärtes Ziel der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung ist die Nachwuchsförderung. Im Rahmen der Nachwuchs‐GEBF 2016 sollen 40 Doktoranden und Doktorandinnen – proportional – aus der Erziehungswissenschaft, den Fachdidaktiken, der Ökonomie, Psychologie und Soziologie daher die Möglichkeit erhalten, eines ihrer Forschungsprojekte ausgewiesenen Experten und Expertinnen (siehe Programmkomitee) und anderen Doktorandinnen und Doktoranden zu präsentieren und mit diesen zu diskutieren. Für jeden Teilnehmer und Teilnehmerin sind 45 Minuten vorgesehen (15 Minuten Präsentation, 10 Minuten Feedback durch eine/n Expert/in und 20 Minuten Diskussion mit der Gruppe).

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen vor Beginn der Nachwuchskonferenz „assoziiertes Mitglied“ der GEBF e.V.  sein (link: http://www.gebf-ev.de/mitglied-werden/), zum Zeitpunkt der Bewerbung ist dies nicht erforderlich.

Tagungsgebühren fallen nicht an.

Für diese Nachwuchskonferenz stehen nur 40 Plätze zur Verfügung!

Für die Teilnahme an der GEBF‐Haupttagung 2016 sowie an deren Gesellschaftsabend, verwenden Sie bitte den Link unter „Aktuelles“ auf dieser Webseite.

Bewerbungsprozess

GEBF‐Nachwuchskonferenz 2016 “Bildungserfolge im Lebensverlauf – Analysen aus der Perspektive verschiedener Disziplinen“ vom 7. März (11 Uhr) – 8. März 2016 (18 Uhr) am WZB, Berlin Frist der Einreichung des Proposals ist der 30. Oktober 2015 (Mitteilung der Entscheidung bis 10.12.2015). Einzureichen sind elektronisch (in einem Dokument) an nawigebf@wzb.eu  Information zur/zum Autor/in (Name, Institution, Promotionsjahr, Erstbetreuer/in)  Zuordnung in eine der disziplinären Kategorien: …

Seite anzeigen »

Keynote Speaker

GEBF‐Nachwuchskonferenz 2016 “Bildungserfolge im Lebensverlauf – Analysen aus der Perspektive verschiedener Disziplinen“ vom 7. März (11 Uhr) – 8. März 2016 (18 Uhr) am WZB, Berlin Im Rahmen der Pre‐Konferenz gibt es vier Keynotes zum Tagungsthema: Erziehungswissenschaft: Dr. Axinja Hachfeld FU Berlin Ökonomie: Prof. Dr. Guido Schwerd Universität Konstanz Psychologie/Methoden: Prof. Dr. Florian Schmiedek DIPF, Universität Frankfurt Soziologie: Dr. …

Seite anzeigen »

Pre-GEBF-Nachwuchskonferenz 2016

“Bildungserfolge im Lebensverlauf  – Analysen aus der Perspektive verschiedener Disziplinen“ 7.– 8. März 2016, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) Allgemein Pro Paper: 45 Minuten (15 Minuten Präsentation, 10 Minuten Diskussion, 20 Minuten allgemeine Diskussion). Pro Keynote: 60 Minuten (45 Minuten Vortrag, 15 Minuten allgemeine Diskussion). Die Konferenzsprache ist Deutsch. Programmüberblick Montag, den 7.3.2016 10.00 – …

Seite anzeigen »